Foren Linkbuilding

forenlinkbuildingDieses Thema ist immer wieder mal brandaktuell, aber was ich vor ein paar Tagen gefunden habe wollte ich einfach mal vorstellen. Es geht um Foren Linkbuilding und wie man es nicht macht. In letzter Zeit tauchen vermehrt Angebote für das Forenlinkbuilding auf. Ein Zusammenhang mit einem websiteboosting Artikel aus #19 ist nicht auszuschließen.

Es scheint das Gold der Gegenwart zu sein. Jeder glaubt er könne Foren Links anbieten. So sind vermehrt Linkbuilder in Foren anzutreffen, die glauben hier das schnelle Geld zu machen. Erschreckenderweise funktioniert es wahrscheinlich sogar. Aber leider passiert das auf Kosten der Kunden und der Forenbetreiber.

Anstatt Hilfesuchenden echte Antworten zu geben, werden wilde Postings konstruiert, um einfach schnell Links unterzubringen.

Plumpes Linkbuilding in Foren

 

beispiel-schlechte-forenlinks-200x300Das ist der Dialog, über den ich gestolpert bin. Hier interagieren drei user ziemlich zusammenhangslos miteinander und es werden gleich 2 Links verbaut. Macht 20,00 EUR bei diesem Anbieter.

Aber will man so etwas als Firma wirklich im Sinne der Nachhaltigkeit haben?

Hier geht es offensichtlich wirklich nur um die Quote, die kassiert werden kann. Es wird keine Rücksicht auf den Kunden genommen. Schlimm so etwas.

Aber ich möchte hier noch weiter gehen und auch noch die einzelnen Profile anschauen.

 

 

Die Profile verraten schon einiges

person1-300x185

Person 1

Anmeldedatum: 31.05.2013

Beiträge: 16

Alle weiteren wichtigen Daten von echten Menschen sind nicht gefüllt. Es gibt kein Bild, keine Mailadresse und Geschlecht sowieso nicht.

 


person2-300x188Person 2

Anmeldedatum: 19.10.2012

Beiträge: 16

Auch hier fehlen alle weiteren Daten, die ein echtes Profil vermuten lassen.

 

 


person3-300x191Person 3

Anmeldedatum: 06.06.2013

Beiträge: 25

Alle anderen Daten sind wieder nicht vorhanden.

 

 

 

Betrachten wir nun den Dialog:

Das Thema wurde am 05.06.2013 um 01:16 eröffnet mit folgender Frage / Aussage:

“Autos haben heutzutage so viele Extras, das man gar nicht mehr weiß, wie es früher war. Was gab es damals für Zusatzausstattungen? Es muss doch total nervig sein, alles selber zu machen und keine passenden Knöpfe zu haben.”

Darauf wurde folgende Antwort gegeben:

Eine Frage, kennst du dich mit Batterieladegerät aus?

Zu der zweiten Frage wurde dann so geantwortet:

“Früher gab es nicht einmal die Zentralverriegelung. Das kann man sich aus heutiger Sicht gar nicht mehr vorstellen. Doch zentralverriegelung.info klärt einen zumindest über diese technische Neuerung auf. Ich finde es wissenswert.”

Die Links aus den Beiträgen habe ich natürlich entfernt.

Leider ist dies ein typisches Vorgehen von günstigen, um nicht das Wort Billig benutzen zu müssen, Foren Linkbuildern. Es gibt in diesem Fall überhaupt keine echte Frage, noch werden hier vernünftige Antworten geliefert. Man kann sich ziemllich sicher sein, dass auch Suchmaschinenanbieter diese Taktiken schnell erkennen werden, da hier doch wirklich einige Auffälligkeiten zusammenkommen.

Gutes Foren Linkbuilding

Nun ja, jetzt fragt man sich als Leser natürlich: Wie erkennt man dann gutes Linkbuilding? Die Antwort ist so banal, wie einfach: Gar nicht!

Genau das ist ja der Trick. Es geht bei der positiven Form von Foren Linkbuilding darum echte Antworten und Hilfestellungen zu liefern. Dann führt auch der Link direkt zu echtem Traffic, ein untrügliches Signal für die Suchmaschinen. Das bekommt man eben nicht in 5 Minuten und auch der Link kostet mehr als 10 EUR, denn hier geht es um echte Recherche und die Lieferung von passenden Inhalten.

Fazit: Finger weg von billigen Foren Links. Sie werden auf Dauer eher schaden als helfen. Lieber weniger Links im Monat aufbauen und dafür echte Besucher bekommen! Außerdem immer Beispiele zeigen lassen!

PS: Wer noch mehr Infos zum Thema Foren Linkbuilding sucht, sollte sich auch mal die Slides von Nicole anschauen.

Über Malte Koj 43 Artikel
Seit 1998 bewege ich mich durch die Gefilde des online Marketings. Ich bin Vater zweier Kinder und glücklich verheiratet. Hier im Blog gebe ich gerne Tipps und Tricks zu SEO & SEA.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten