Quick wins für die lokale Suchmaschinenoptimierung

Voraussetzungen

Auch wenn sie kein großes technisches Verständnis für Webseiten haben, so gibt es doch einige Maßnahmen, die sie schnell und einfach umsetzen können, um ihre Webseite im lokalen Ranking besser zu platzieren. Dazu sind nur wenig Kenntnisse erforderlich. Wenn sie mit WordPress arbeiten, dann sollten sie in der Lage sein Seiten anzulegen und Inhalte zu bearbeiten. Das gleiche gilt natürlich auch für selbst programmierte Seiten oder andere CMS Systeme.
unterseiten-anlegen

Struktur der Seiten

Sorgen sie dafür, dass für jeden Service Bereich, den sie anbieten auch eine eigene Unterseite existiert. Legen sie also beispielsweise Serviceseiten für jede Stadt an, für die sie einen speziellen Service anbieten. Wenn es mehrere Filialen unter verschiedenen Adressen gibt, dann legen sie je eine Unterseite pro Standort an. Außerdem sollten sie darauf achten, dass alle wichtigen Seiten, die für ihr Unternehmen wichtig sind auch existieren.

Inhalte

Achten sie darauf, dass alle ihre angebotenen Dienstleistungen mindestens einmal auf der Startseite erwähnt werden. Ergänzen sie eine klassische Anfahrtsskizze mit Beschreibung für die verschiedenen Verkehrsmittel. Schauen sie sich ihre Service Seiten noch einmal genauer an und überlegen sie, ob sie die Beschreibungen noch verbessern können.

Fragen sie dazu auch Freunde und bekannte oder vielleicht sogar Stammkunden und fragen nach, ob alles verständlich auf der Seite erklärt wird oder was noch besser gemacht werden kann.

Beschreiben sie den Umkreis, bis wohin ihre Dienstleistungen ausgeführt werden. Achten sie darauf, dass daraus keine einfache Aufzählung von Ortsnamen oder Stadtteilen wird.

Überarbeiten sie eventuell noch mal ihre Blog Artikel. Hat sich vielleicht etwas verändert oder können sie es jetzt besser oder anders beschreiben? Dann tun sie es. Ihre Kunden werden es ihnen danken!

Unternehmensadresse

Achten sie darauf, dass auf jeder Seite auch die Unternehmensadresse zu finden ist. Sorgen sie dafür, dass sie auf allen Seiten identisch ist, damit es zu keinen Verwirrungen seitens Google kommt. Dabei sollten vor allen Dingen Name, Adresse und Telefonnummer identisch sein (auch in der Schreibweise).

Interne Verlinkungen

Versuchen sie alle Services, die sie anbieten sinnvoll für den Kunden zu verlinken (auch innerhalb des Textes). Achten sie darauf, dass sie es nicht übertreiben! Auch die interne Verlinkung sollte für die Suchmaschinen natürlich aussehen. Das erreichen sie am besten, wenn es sich um Links handelt, die im Text sinnvolle Ergänzungen zu dem Inhalt bieten.

Review Management

Bieten sie ihren Besuchern die Möglichkeit leicht Plattformen zu finden, auf denen ihr Unternehmen bewertet wurde. Dazu zählt selbstverständlich auch die eigene Seite, wenn sie dort Kundenmeinungen veröffentlichen. Mehr zum Thema Reviews finden sie in diesem Artikel.

Fotos und Grafiken

Nutzen sie, wann immer es möglich ist, aussagekräftige Bilder und Grafiken und benennen sie diese sinnvoll zum Thema, dass sie gerade auf der Seite behandeln. Nutzen sie außerdem den Alternativ Text der Grafik oder des Bildes, um den Inhalt kurz zu beschreiben. Verzichten sie dabei auf Keyword Aufzählungen, denn das könnte ihrer Seite erheblich schaden!

Fazit:

Mit diesen kleinen Maßnahmen können sie schon einige gute Verbesserungen für ihre Seite bewirken. Was sie außerdem noch tun könnten?

 

Über Malte Koj 43 Artikel
Seit 1998 bewege ich mich durch die Gefilde des online Marketings. Ich bin Vater zweier Kinder und glücklich verheiratet. Hier im Blog gebe ich gerne Tipps und Tricks zu SEO & SEA.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten